Herbergsleiter/in

Inner- und außerbetriebliche Stellenausschreibung

Nr. 37/2019

Die Jugendherbergen des Deutschen Jugendherbergswerkes (DJH) sind Teil einer weltumspannenden Idee, die mit 4.000 Häusern in mehr als 80 Ländern für Begegnung, Toleranz und Verständigung steht. Der DJH-Landesverband Mecklenburg-Vorpommern ist mit 16 Jugendherbergen in eigener Trägerschaft und über 250 Beschäftigen der größte Anbieter für Kinder- und Jugendunterkünfte im Urlaubsland Mecklenburg-Vorpommern.

Die Jugendherberge Prora verfügt über 424 Betten in 96 Zimmern, einen Jugendzeltplatz mit 250 Stellflächen, moderne Seminarräume und eine Mehrzweckhalle. Der Standort zeichnet sich durch direkte Strandlage und die Nähe zum Ostseebad Binz aus. Der Charakter des Hauses ist modern, lässig, multikulturell und von Großveranstaltungen geprägt. Die „längste Jugendherberge der Welt“ schafft viel Freiraum für eine zeitgemäße und moderne Interpretation der Jugendherbergsidee. Die inhaltlichen Schwerpunkte liegen in der wechselvollen Geschichte des Standorts sowie in der Umweltbildung.

Wir suchen einen kreativen Kopf mit ausgeprägtem Organisationsgeschick, hoher Sozial- und Führungskompetenz sowie nachweislich unternehmerischem Denken und Handeln. Einschlägige Berufserfahrungen aus Beherbergung, Gastronomie, Reiseveranstaltung und Veranstaltungsmanagement sind hilfreich, um die vielfältigen und anspruchsvollen Managementaufgaben der Jugendherberge zufriedenstellend und ausgewogen erfüllen zu können.

Stellenbezeichnung: Herbergsleiter/in

Abteilung/Jugendherberge: Jugendherberge Prora mit Zeltplatz

Zeitpunkt der Arbeitsaufnahme: nächstmöglicher Zeitpunkt

Dauer des Arbeitsverhältnisses: unbefristet

Arbeitszeit:40 Stunden wöchentlich

Aufgabenbereiche der Stelle:

  • die Vision und Mission des Deutschen Jugendherbergswerks, Landesverband MV e.V. mit Leben und Geist zu erfüllen
  • die fachlich-organisatorische und personelle

 

Im Einzelnen:

  • Führung der Jugendherberge unter Berücksichtigung der Gästezufriedenheit, der Einhaltung der Firmenphilosophie und des wirtschaftlichen Unternehmenszwecks
  • wirtschaftliche (Umsatz/Kosten) Führung der Jugendherberge
  • Realisierung vereinbarter Unternehmensziele auf der Grundlage der Jahreszielplanung
  • Beitrag zum nachhaltigen Unternehmenserfolg
  • Repräsentant der Jugendherberge in der Region
  • Einhaltung und Durchsetzung aller gesetzlichen Vorschriften und Forderungen
  • Führung und Organisation der Jugendherberge nach betriebswirtschaftlichen, fachlichen/gesetzlichen Gesichtspunkten  Belehrung, Anleitung, Ausbildung und Koordination der Mitarbeiter und Azubis
  • Durchsetzung der herbergsspezifischen Dienstleistungen am Markt
  • Erarbeitung regionaler Öffentlichkeits- und Werbemaßnahmen
  • Führung der Akquisition und Kundenbetreuung
  • Entwicklung regionaler Kontakte zu Behörden, Institutionen und Wirtschaftsunternehmen
  • Angebotserarbeitung - Erarbeitung des Businessplans auf der Basis vorgegebener Unternehmenszielstellungen
  • Umsetzung des Planes nach Zielgruppen
  • Umsetzung der Jahresplanung und Ermittlung sowie Bewertung von Zielabweichungen, Einleitung von Korrekturmaßnahmen
  • verantwortlich für den buchhalterischen Monatsabschluss
  • verantwortlich für den Tagesabschluss
  • verantwortlich für die Kassenführung
  • monatliche Berichterstattung, Soll-/Ist-Vorschau (Abweichungen begründen)
  • Planung und Durchführung herbergsinterner Produktentwicklung
  • Mitwirkung bei zentralen Projekten
  • Einhaltung des internen Qualitätsmanagements
  • Bearbeitung von Reklamationen, Beanstandungen und Hinweisen im Verantwortungsbereich
  • Maßnahmen zur Personalentwicklung
  • verantwortlich für alle Erlöse und Aufwendungen in der Jugendherberge

Anforderungsprofil:

Schulbildung
mittlerer Bildungsabschluss oder höherwertig

Berufsausbildung
einschlägige abgeschlossene Berufsausbildung oder höherwertige Ausbildung im Tourismusbereich, Management-Kolleg der DJH Akademie

 

Berufserfahrung

  • mehrjährige Tätigkeit in einer Führungsposition bzw. Führungserfahrung mit Personal-, Umsatz- und Kostenerfahrung
  • Organisations- und Vertriebserfahrung

Spezialkenntnisse

  • ausgeprägtes EDV-Anwenderwissen (Microsoft Office) einschließlich Social Media
  • Kenntnisse und Erfahrungen in Reservierungssystemen
  • Erfahrungen im Vertriebsmanagement und Verkauf
  • Kenntnisse bzw. Erfahrungen im Qualitätsmanagement
  • betriebswirtschaftliches Fachwissen einschließlich Kenntnisse und Erfahrungen im Buchhaltungswesen
  • Fremdsprachen (Englisch in Wort und Schrift)
  • weitere Fremdsprachenkenntnisse erwünscht

Personelle Voraussetzungen:

  • offenes und aufgeschlossenes Verhalten gegenüber Gästen und Kunden sowie Mitarbeitern und Vorgesetzten
  • analytisches und kostenbewusstes Denken und Handeln
  • ausgeprägtes Urteils- und Entscheidungsvermögen
  • kooperativer und teamorientierter Arbeitsstil
  • unternehmerisches Denken und Handeln
  • ausgeprägte Menschenkenntnis und hohe soziale und emotionale Kompetenz
  • ausgeprägtes Verhandlungsgeschick
  • Fähigkeit zum Führen von Moderation- und Gesprächsprozessen
  • Aufbau und Pflege von Kontakten zu Behörden und Institutionen in der Region

Bewerbung:
per E-Mail unter Angabe der Ausschreibungsnummer

Adresse:
Deutsches Jugendherbergswerk Landesverband Mecklenburg-Vorpommern e.V. Frau Annett Krüger, Personal/Lohnbuchhaltung annett.krueger@jugendherberge.de

Bewerbungsfrist:
31.12.2019

Erforderliche Unterlagen:
Lebenslauf, Zeugnisse

Mit der Bewerbung verbundene Kosten können nicht erstattet werden.

Rostock, 20.11.2019
i. A. Annett Krüger, Personal/Lohnbuchhaltung