Survival-Abenteuer auf Rügen

Die Kennenlernfahrt mit Wildnis und Teamspielen

Umwelt & Natur
Aufenthalt 3 Tage
geeignet für 5. - 7. Klasse

Beim Survival Camp mit den Umweltpädagogen des Natuererbe Zentrums Rügen und dem betreuten Chaosspiel rund um die Jugendherberge lernt die Klasse Teamgeist und sammelt unvergessliche Erlebnisse in der wildschönen Natur Rügens.

Verloren in der Wildnis. Kein Zelt, keine Taschenlampe und nichts zu Kauen dabei. Das birgt den Stoff für echte  Abenteuer. Um für alle Fälle vorbereitet zu sein – oder auch einfach nur um sich wieder einmal gründlich zu
„erden“ – wird beim Survival Camp der Ernstfall trainiert. Brennnesseltee herstellen, einen Unterschlupf bauen und sehen, was die
Natur sonst noch für uns bereithält. Unvergessliche und lehrreiche Stunden in traumhaft schöner Kulisse der nahegelegenen Naturerbefläche erwarten die Teilnehmer bei diesem sehr ursprünglichen Erlebnis mit den erfahrenen Umweltpädagogen des Naturerbe Zentrums Rügen.
Beim Chaosspiel zeigt sich dann welches Team der  Klasse  am Besten zusammenarbeitet. Betreut durch die Umweltpädagogin der Jugendherberge werden auf dem herbergseigenen Gelände lustige Teamaufgaben und Quizfragen gelöst  - vom gordischen Knoten bis zum quietschenden Grashalm, von Pantomime bis zu Wissen rund um die Jugendherberge.

1. Tag: Anreise

Herzlich willkommen in der Umwelt|Jugendherberge Prora! Nach dem Zimmerbeziehen und dem ersten Umschauen auf dem riesigen Gelände wartet ein leckeres Abendessen in Büffetform auf Ihre Klasse.

2. Tag:

Nach dem Frühstück begrüßt die Umweltpädagogin der Jugenherberge die Klasse zum Chaosspiel mit Team- und Quizaufgaben. Nach der Lunchpause folgt ein Spaziergang zum nahegelegenen Naturerbe Zentrum Rügen, wo ein spannendes Survival Camp angeleitet wird. Anschließend besteht noch die Möglichkeit den Baumwipfelpfad zu besteigen.

3. Tag: Abreise

Auf Wiedersehen in der Umwelt|Jugendherberge Prora - der längsten Strandjugendherberge der Welt!

weiterlesen weniger anzeigen
Allgemeine Hinweise

Bei entsprechend verfügbaren Kapazitäten bemüht sich der Reiseveranstalter darum, die gewünschten Reiseleistungen auch Gästen mit Mobilitätseinschränkungen anzubieten.  Es wird darum gebeten, bereits bei der Buchung genaue Angaben über die Personenzahl sowie jeweils über Art und Umfang der Mobilitätseinschränkungen der betreffenden Teilnehmer zu machen, damit geprüft werden kann, ob die Buchung bestätigt werden kann.

Nach Vertragsabschluss wird gegen Aushändigung eines Sicherungsscheines eine Anzahlung in Höhe von 20% des Reisepreises zur Zahlung fällig. Die Restzahlung wird 30 Tage vor Reisebeginn fällig, sofern der Sicherungsschein übergeben ist und die Reise nicht mehr wegen Nichterreichung der Mindestteilnehmerzahl abgesagt werden kann. Bei Buchungen kürzer als 30 Tage vor Reisebeginn ist der gesamte Reisepreis sofort zahlungsfällig.

Sie haben die Möglichkeit, vor Reisebeginn gegen Zahlung einer angemessenen Entschädigung oder gegebenenfalls einer vom Reiseveranstalter verlangten Entschädigungspauschale jederzeit vom Vertrag zurückzutreten. Wir verweisen insoweit auf Ziffer 6 unserer Reisebedingungen.

Wir empfehlen den Abschluss einer Reiserücktrittskostenversicherung oder einer Versicherung zur Deckung der Kosten einer Unterstützung einschließlich einer Rückbeförderung bei Unfall, Krankheit oder Tod.

Pädagogische Ziele

Abbau von Berührungsängsten mit der Natur, Stärkung der Klassengemeinschaft

Leistungen
  • 2 Übernachtungen mit Vollpension (Lunchpaket), Bettwäsche
  • Survival Camp im Naturerbenzentrum Prora inkl. Baumwipfelpfad, Chaosspiel
  • Nicht enthalten: Kurtaxe
Termine & Preise

2021

27.03.2021 - 01.05.2021

30.08.2021 - 07.11.2021

2 Ü/VP (Lunchpaket), Bett/en im Mehrbettzimmer :
105,00 € p. Pers.

Die Anreise ist Mo, Mi, Fr möglich.

Teilnehmerzahl
Mindestens 15 Teilnehmer
Letzte Rücktrittsmöglichkeit des Reiseveranstalters bei Nichterreichen der Mindestteilnehmerzahl: 31 Tage vor Reisebeginn.
Kontakt

Jugendherberge Prora

mit Zeltplatz

Nordstrand 507 – 509

18609  Ostseebad Binz/Insel Rügen  Prora

Leitung

Margareta Koos

Träger

LVB Mecklenburg-Vorpommern

Reiseveranstalter
DJH-Landesverband Mecklenburg-Vorpommern e.V.
Konrad-Zuse-Straße 2
18057 Rostock