Rügen ist Klasse!

Reif für die Insel

Aufenthalt 5 Tage
geeignet für 7. - 10. Klasse

Mit dem Fahrrad geht es auf eigene Faust auf Tour – das schicke Binz oder die einzigartigen Feuersteinfelder geben einen Vorgeschmack auf die Vielfalt ringsherum.
Am nächsten Tag wird der Mannschaftsgeist bei der Beacholympiade gestärkt bevor ein Besuch auf dem Baumwipfelpfad für den richtigen Überblick sorgt. Bei der Rallye dorthin und in der Ausstellung ist das Naturerbe Thema.
Zum Abschluss bietet eine Schifffahrt von Sassnitz aus garantiert freie Sicht auf die spektakulären Rügener Kreidefelsen. Bei einem Quiz können die Schüler ihr Wissen zeigen. Die gemeinsamen Erlebnisse werden beim Lagerfeuer ausgewertet.      

Und zwischendurch? Ob am Strand Sonne tanken, sich in die Wellen stürzen, Tretboot fahren, bewegen beim Tischtennis, Volley-, Fuß- oder Basketball, durch die Natur streifen, einfach chillen – gemeinsam Zeit genießen auf Deutschlands schönster Insel. Mit echtem DJ feiern wir den Abschluss der Klassenfahrt bei der Disco im Bistro.

Vorbehaltlich Änderungen.

weiterlesen weniger anzeigen
Allgemeine Hinweise

Das Programm ist den Klassenstufen individuell anpassbar.

Pädagogische Ziele

Sensibilisierung für Naturerbe Rügens, Sensibilisierung für den Umweltschutz

Leistungen
  • 4 Übernachtungen mit Vollpension (Lunchpaket)
  • Schifffahrt zu den Kreidefelsen mit Quiz inkl. Transfer nach Sassnitz, Fahrradverleih, Beacholympiade, Eintritt Naturerbe Zentrum mit Rallye, Lagerfeuer mit Stockbrot
Termine & Preise

2018

01.04.2018 - 31.10.2018

4 Ü/VP, Eigenes Zelt :
125,00 € p. Pers.
4 Ü/VP, Bett/en im Mehrbettzimmer :
189,00 € p. Pers.

2019

30.03.2019 - 03.11.2019

4 Ü/VP+LP, Eigenes Zelt :
125,00 € p. Pers.
4 Ü/VP+LP, Bett/en im Mehrbettzimmer :
199,00 € p. Pers.
Teilnehmerzahl
Mindestens 20 Teilnehmer
Letzte Rücktrittsmöglichkeit des RV bei Nichterreichen der Mindestteilnehmerzahl: 30 Tage vor Reisebeginn
Kontakt

Jugendherberge Prora

mit Zeltplatz

Mukraner Straße Gebäude 15

18609  Ostseebad Binz/Insel Rügen  Prora

Leitung

Luisa Eichhorn

Träger

LVB Mecklenburg-Vorpommern