Into the wild: Outdoorteamtraining

Outdoor-Erlebnispädagogik mit Klettern & Floßbau

Gesundheit & Sport
Aufenthalt 5 Tage
geeignet für 5. - 8. Klasse

Ein ganz besonderes Outdoor-Teamtraining erwartet Sie in unserer Jugendherberge zwischen Wald und See. Die wunderbare Lage ermöglicht es, mit unserem erlebnispädagogischen Programm zu Wasser, zu Land & in der Luft aktiv zu werden.

Beim Tagesprogramm „Floßbau“ erfahren die Schüler, wie wichtig es ist, dass sich jeder mit seinen Stärken in ein Team einbringt. Sie erleben die Nützlichkeit einer Planungsphase anstelle von unkoordiniertem Umsetzen. Der Spaß bei der anschließenden Probefahrt ist vorprogrammiert.

In luftige Höhen geht es bei der Kletteraktion, bei der die Schüler Stufe für Stufe einer Riesenstrickleiter erklimmen – ein mobiles Hochseilgartenelement zwischen den Bäumen. Hier lassen sich Grenzen überwinden. Vertrauen und Verantwortung sind wesentlicher Bestandteil, denn die kletternden Teilnehmer helfen sich gegenseitig und werden von den Mitschülern gesichert. Beide Aktionen werden von unserem Partner „Schattenspringer“ durchgeführt. Sie sind eingebettet in ein Setting aus kooperativen Aufgaben und Teamspielen mit unserer eigenen Erlebnispädagogin. Unsere spaßige Tier-Olympiade, eine Gelände-Fotorallye, grillen und ein Abend am Lagerfeuer runden diese Klassenfahrt ab.

1. Tag:

Sie reisen mit Ihrer Klasse bis zum Mittagessen an und richten sich gemütlich ein. Am Nachmittag können die Schüler mit unserer Fotorallye das Gelände erkunden oder einen Abstecher zum See unternehmen.
Am Abend heißt es dann bei Stockbrot am Lagerfeuer Klassengemeinschaft erleben.
Mittagessen, Abendessen

2. Tag:

Die nächsten drei Tage stehen ganz im Zeichen eines starken Miteinander. Wir starten heute mit unserer eigenen Erlebnispädagogin mit den ersten kooperativen Abenteueraufgaben. Es geht darum, dass die Schüler zusammenarbeiten, sich aufeinander einlassen, einander zuhören, sich gegenseitig unterstützen und fair miteinander umgehen (ca. 4 Stunden).
Am Nachmittag wird es sportlich, wenn sich die Klasse zur spaßigen Tierolympiade trifft, die nach kurzer Anleitung in Eigenregie durchgeführt wird (ca. 1,5 Stunden).
Frühstück, Mittagessen, Abendessen

3. Tag:

Mit den Teamern unseres Partners „Schattenspringer“ erwartet die Schüler heute eine ganz besondere Herausforderung. Zunächst zielen einige Vertrauensübungen darauf ab, Vertrauen aufzubauen und Verantwortung zu übernehmen, denn all das wird für die Kletteraktion benötigt. Höhepunkt ist dann das Bezwingen der Riesenstrickleiter, die zwischen den Bäumen aufgebaut ist. Nur gemeinsam schaffen es die Kletterer, die oberste Sprosse der Leiter in luftiger Höhe zu erklimmen, während sie dabei durch ihre Mitschüler am Boden gesichert werden. Stufe für Stufe können dabei eigene Grenzen überwunden und Selbstvertrauen aufgebaut werden. Die gewonnenen Eindrücke werden gemeinsam reflektiert.
Frühstück, Mittagessen, Abendessen

4. Tag:

Der zweite Tag mit den „Schattenspringern“ steht ganz im Zeichen des Floßbaus. Hier kann sich jeder mit seinem Stärken einbringen – der eine ist eher kreativ, der andere handwerklich geschickt, der nächste schafft es, das Team bei Laune oder die Zeit im Blick zu halten.
Nach einer Material- und Knotenkunde stehen die Schüler in mehreren Teams vor der Frage: Wie kreieren wir aus Fässern, Brettern und Seilen ein trag- und schwimmfähiges Floß, mit dem wir sicher über den See paddeln können? In der Planungsphase kommt es darauf an, dass sich alle im Team mit ihren Ideen einbringen und darüber austauschen. Nach dem Bau zeigt die „TÜV“-Abnahme durch die Teamer, ob Nachbesserung erforderlich ist oder die erste Probefahrt gestartet werden kann.
Am Abend kann die Klasse die Erlebnisse und Erkenntnisse der letzten Tage beim Grillen Revue passieren lassen.
Frühstück, Lunchpaket, Abendessen

5. Tag:

Mit einer Menge neuer Erfahrungen im Gepäck treten Sie die Heimreise an.
Frühstück

weiterlesen weniger anzeigen
Allgemeine Hinweise

Das Reiseangebot ist für Personen mit eingeschränkter Mobilität nicht geeignet.

Nach Vertragsabschluss wird gegen Aushändigung eines Sicherungsscheines eine Anzahlung in Höhe von 20% des Reisepreises zur Zahlung fällig. Die Restzahlung wird 30 Tage vor Reisebeginn fällig, sofern der Sicherungsschein übergeben ist und die Reise nicht mehr wegen Nichterreichung der Mindestteilnehmerzahl abgesagt werden kann. Bei Buchungen kürzer als 30 Tage vor Reisebeginn ist der gesamte Reisepreis sofort zahlungsfällig.

Sie haben die Möglichkeit, vor Reisebeginn gegen Zahlung einer angemessenen Entschädigung oder gegebenenfalls einer vom Reiseveranstalter verlangten Entschädigungspauschale jederzeit vom Vertrag zurückzutreten. Wir verweisen insoweit auf Ziffer 6 unserer Reisebedingungen.

Wir empfehlen den Abschluss einer Reiserücktrittskostenversicherung oder einer Versicherung zur Deckung der Kosten einer Unterstützung einschließlich einer Rückbeförderung bei Unfall, Krankheit oder Tod.

Pädagogische Ziele

Klassenverband & Sozialkompetenz stärken, Vertrauen & Selbstvertrauen fördern, Teambuilding

Leistungen
  • 4 Übernachtungen inkl. Vollpension und Bettwäsche
  • Gelände-Fotorallye, 3-tägiges erlebnispädagogisches Teamtraining mit kooperativen Aufgaben, Kommunikations- und Vertrauensübungen, Teamspielen, Kletteraktion auf der Riesenstrickleiter (mobiles Hochseilgartenelement) und Floßbau mit Probefahrt, spaßige Tier-Olympiade (ca. 1,5 Stunden), Nutzung der Spielekiste, Grillen, Lagerfeuer & Stockbrot
Termine & Preise

2021

01.04.2021 - 13.06.2021

30.08.2021 - 30.09.2021

4 Ü/VP, Bett/en im Mehrbettzimmer :
225,00 € p. Pers.

2020

14.06.2021 - 29.08.2021

4 Ü/VP, Bett/en im Mehrbettzimmer :
229,00 € p. Pers.

Die Anreise ist Mo möglich.

Teilnehmerzahl
Mindestens 20 Teilnehmer
Höchstens 30 Teilnehmer
Letzte Rücktrittsmöglichkeit des Reiseveranstalters bei Nichterreichen der Mindestteilnehmerzahl: 31 Tage vor Reisebeginn.
Kontakt

Jugendherberge Güstrow

Schabernack 70

18273  Güstrow 

Leitung

(kommissarisch) Carola Canté

Träger

LVB Mecklenburg-Vorpommern

Reiseveranstalter
DJH-Landesverband Mecklenburg-Vorpommern e.V.
Konrad-Zuse-Straße 2
18057 Rostock