javascript:void(0);
/~/media/64918A1CDAD946479A31888DAA9CBB3E.jpg
activeSlide-orange
javascript:void(0);
/~/media/A860DC1051BA4F15B372FEEB39B36DAF.jpg
activeSlide-orange
javascript:void(0);
/~/media/61584E02FF374FB2BB0FF3D38E900F77.jpg
activeSlide-orange
Print

Porträt

Klassenfahrt mit der Grundschule

Raus aus dem Klassenzimmer, rein in die Natur. Entdeckungen mit den Klassenkameraden machen einfach mehr Spaß. Gemeinsam spielen, toben und abends in den Doppelstockbetten wird der Tag noch einmal ausgewertet. Die Auswahl an Programmen ist riesig: heulende Wölfe, Bildhauerkunst, Teamtraining oder ein Projekttag zu erneuerbaren Energien. Ein Erlebnis für Schüler und Grundschullehrer. Das sind die Highlights der Jugendherberge Güstrow

  • Klassenfahrten mit der Grundschule werden hier zum Erlebnis
  • Herrlicher Urlaub in der Naturregion Mecklenburgische Seenplatte
  • Ideale Bedingungen für Tagungen und Seminare
  • Schriftsteller und Bildhauer Ernst Barlach entdecken

Urlaub in der Seenplatte

Hinten der stille Wald, mitten in der Idylle das Herbergsgelände, vorne der Inselsee und ganz in der Nähe die spannende Stadt. Besser konnte es die Jugendherberge Güstrow kaum treffen. Von hier aus lassen sich Ausflüge in die wilde Natur der Mecklenburger Seenplatte oder in Sachen Spaß, Sport und Kultur starten. Rostock, Schwerin und die Müritz sind auch nicht weit. In dieser Umgebung wachsen kreative Kräfte. Vor der Tür immer für Sie da: Der Inselsee zum Baden, Segeln, Rudern, Surfen, Paddeln und noch mehr. Und sonst noch?

Das müssen Sie im Urlaub einfach selbst erleben...


Drum herum regiert die Natur. Die alte Residenzstadt am Inselsee liegt im Zentrum von Mecklenburg und birgt eine Menge stattlicher Schätze und spannender Ziele. In der historischen Altstadt veranstalten Renaissance-Schloss, Dom und Markt ein Hopping durch Stilepochen und Geschichte. Die Natur wuchert mit hügeliger Feld-Wald- und Wiesen-Idylle. Das Naturschutzgebiet Heidberge liegt direkt vor der Herbergstür und zum Nationalpark Müritz ist ganz nah.

Tagungshaus Mecklenburgische Seenplatte


Große, helle Räume mit kompletter Ausstattung - in Güstrow kann man in entspannter Atmosphäre Seminare durchführen. Bildung und Sport, Kultur oder Kunst, Politik oder Schulklasse - die Jugendherberge hat für alle Tagungsvarianten die passenden Ideen und Möglichkeiten. Unsere Türen stehen offen. Für Schulklassen, Studenten und Wissensdurstige aus aller Herren Länder. Und nach getaner Arbeit ist ein Ausflug nach Güstrow ein guter Vorschlag.

Ernst Barlach


In Güstrow machen sich die Highlights ernste Konkurrenz. Repräsentation ist das Thema im fürstlichen Güstrower Schloss. Im Drei-Länder-Stilmix-Bau schwingen italienische, französische und mitteleuropäische Renaissance-Avancen mit. Innen versetzen prachtvolle Hofstuben und reich bestückte Sammlungen in Erstaunen. Einer der bekanntesten Schriftsteller und Bildhauer Mecklenburgs ist Ernst Barlach. Das Atelierhaus mit Ausstellungen ist in unmittelbarer Nähe der Jugendherberge, weitere Schätze seines Schaffens sind in der Getrudenkapelle zu finden. Der Schwebende - sein berühmtes Werk kann im Dom zu Güstrow bestaunt werden. Das umfassende Werk von Ernst Barlach zu besichtigen ist allein Grund genug, in die Jugendherberge nach Güstrow zu kommen.

QMJ-Zertifikat

QMJ 3 Sterne

Kontakt

Jugendherberge Güstrow

Schabernack 70
18273 Güstrow

Tel: 03843 840044
Fax: 03843 840045

jh-guestrow@jugendherberge.de


Leitung
Dagmar Hinrichs

Öffnungszeiten



Das Haus ist ganzjährig geöffnet (außer an Weihnachten).

Rezeptionszeiten vom 01.05. bis 30.09.
- täglich: 8 - 20 Uhr

Rezeptionszeiten vom 01.10. bis 30.04.
- Montag bis Freitag: 8 - 18 Uhr
- Samstag/Sonntag: 8 - 11 Uhr und 15 - 18 Uhr

Checkin: 15 - 18 Uhr

Service Center

DJH Service-Center
Mecklenburg-Vorpommern


Charles-Darwin-Ring 4
18059 Rostock


Tel:+49 381 77667-0
Fax:+49 381 7698682

service-mv@jugendherberge.de