javascript:void(0);
/~/media/BE1A0BD74A9C4A19B7685DCC83982B5D.jpg
activeSlide-orange
javascript:void(0);
/~/media/A7A954B7BC8D443ABC4CF3F99A9EF8EF.jpg
activeSlide-orange
javascript:void(0);
/~/media/310A99AB018349EABFBCBF433852BCEF.jpg
activeSlide-orange
Print

Wie leben wir Demokratie?

Demokratie, Toleranz, Zivilcourage. Klingt gut. Aber was genau bedeuten die Worte? Wie sollen wir danach handeln? In Diskussionen über das Buch „Sansibar oder der letzte Grund“ von Alfred Andersch suchen Sie und Ihre Schüler Antworten.

Programm Programm der Klassenfahrt

Eine Stadtführung durch die charmante Hansestadt Wismar ist der Auftakt Ihrer Reise. Sie bietet Ihnen Gelegenheit das städtische Welterbe zu bestaunen und bereitet gleichzeitig einen guten Einstieg in die Thematik des Romans „Sansibar oder der letzte Grund“.

Der nächste Tag steht ganz im Zeichen des Literaturwerkes von Alfred Andersch. Sie besuchen die Originalschauplätze in Güstrow und Rerik und wandeln so auf den Spuren der Protagonisten. Einen direkten und authentischen Zugang zur thematischen Auseinandersetzung sowie Freiraum für spannende Diskussionen erhalten Sie durch Lesungen an den Handlungsorten, die Sie in Eigenregie arrangieren. Wie wär es zum Beispiel mit einem literarischen Stelldichein mit dem „lesenden Klosterschüler“ als Publikum? Ein Lesevergnügen der besonderen Art verspricht Ihnen und Ihren Schülern eine gemütliche Schifffahrt über das traumhafte Haff. Schlüpfen Sie in die Rollen der literarischen Figuren und entdecken Sie Sansibar...

Am nächsten Tag ist Zeit, um Ihre Gedanken zu dem Roman auszutauschen und sich auf den Besuch des Dokumentationszentrums in Schwerin einzustimmen. Der Beginn des folgenden Tages steht im Zeichen der abwechslungsreichen und bewegenden Geschichte des Dokumentationszentrums, das im ehemaligen Justizgebäude untergebracht ist. Nach einer kurzen Führung setzen Sie intensiv mit dem NS-Regime auseinander. Mit Materialstudium in Kleingruppen erarbeiten Sie und Ihre Schüler historische Hintergründe des politischen Systems und von Schicksalen und ziehen Sie so Parallelen zu Anderschs Roman. Ein Nachgespräch am Folgetag hilft, Eindrücke und Emotionen zu reflektierten.

Schlussakkord der Reise ist ein entspannter Grillabend in gemütlicher Atmosphäre.


Vorbehaltlich Änderungen.

Allgemeine Hinweise

Buchbar nach Verfügbarkeit. Eine rechtzeitige Buchung wird empfohlen.

Grundlage für dieses Programm ist das Buch „Sansibar oder der letzte Grund“ von Alfred Andersch. Dieses Programm kann je nach Klassenstufe individuell angepasst werden.

Pädagogische Ziele

Geschichte erleben, Entdeckertour
PDF Version der Klassenfahrt (PDF)

Kontakt

Jugendherberge Wismar

Juri-Gagarin-Ring 30a
23966 Wismar

Tel: +49 3841 32680
Fax: +49 3841 326868

jh-wismar@jugendherberge.de


Leitung
Carola Cante

Preise & Termine

2018
01.04.18 - 31.10.18

4 Ü/VP: € 199,00

Leistungen

  • 4 Übernachtungen inkl. Vollpension
  • Stadtführung Wismar, Tagesausflug nach Güstrow und Rerik inkl. Transfer und Eintritt Getrudenkapelle und Barlach Atelier in Güstrow, Schiffstour, Besuch Dokumentationszentrum Schwerin inkl. Transfer, Grillen

Teilnehmerzahl

Mindestens 20 Teilnehmer
Weiterempfehlen