javascript:void(0);
/~/media/74E59EE2590146199688486108318ECA.jpg
activeSlide-orange
javascript:void(0);
/~/media/E1B711F4870640F3A49BE38991FFA03E.jpg
activeSlide-orange
Print

Raus aus den vier Wänden, rein in die Natur

Wie gut kennen Ihre Schüler eigentlich die Ostsee? Finden Sie es heraus! Begeben Sie sich mit Ihrer Klasse auf einen interaktiven Streifzug durch das Küstengewässer Haff und erfahren Sie, welchen Beitrag jeder zu seinem Schutz leisten kann.

Baustein Bausteine der Klassenfahrt

Gemeinsam mit unserem Kooperationspartner EUCC - Die Küsten Union Deutschland e.V. (EUCC-D) wurde in Mecklenburg-Vorpommern ein neues Projekt auf den Weg gebracht: die „OstseeKiste“, eine pädagogische Werkstatt, die Kinder und Jugendliche zur Wertschätzung und zum nachhaltigen Umgang mit dem Lebensraum Ostsee anregt. Anschaulich und spielerisch werden die komplexen Wechselbeziehungen, die den Ostseeraum charakterisieren, verdeutlicht. Forschungsaufträge, Experimente, Spiele u.v.m. ermöglichen den Schülerinnen und Schülern einen leichtverständlichen Einstieg in komplexe Themen rund um den Küstenraum Ostsee.

Fokus der „OstseeKiste“ in Ueckermünde ist das Küstengewässer Stettiner Haff:

• Geographische & hydrologische Einordnung der Ostsee mit interaktiven Kartenarbeit, Experimenten und Spielen
• Erkundungstour ans Haff inkl. Stationsarbeit mit Plankton fischen, Kartierung, Gewässeruntersuchung und Vogelbeobachtung
• Geocaching-Tour durch Wald und Haff
• Rollenspiel zu Nutzungskonflikten und Schutz der Ostsee

Die inhaltliche Schwerpunktsetzung kann für jede Gruppe ganz individuell je nach Altersstufe, Thematisierung im Unterricht etc. getroffen werden. Das Angebot ist sowohl als separater Projekttag im Zuge eines Wandertages oder Klassenausflugs sowie als Programmbaustein im Rahmen einer mehrtägigen Klassenfahrt buchbar.

Ihr Vorteil: Lernen außerhalb des Klassenzimmers!

Außerschulisches Lernen hat sich längst bewährt. Außerhalb des Klassenzimmers entwickeln Kinder eine natürliche Neugier, sind Neuem gegenüber aufgeschlossener und lernen dadurch schneller. Die spielerische Herangehensweise und das Lernen in der freien Natur bringt Abwechslung in den Schulalltag und zusätzliche eine Leichtigkeit mit sich, die bei den Teilnehmenden auf ganz natürliche Weise den Entdeckergeist weckt und die Thematik einprägsam verankert.

Allgemeine Hinweise

Individuelle Anpassung an Klassenstufe möglich.
PDF Version der Klassenfahrt (PDF)

Kontakt

Jugendherberge Ueckermünde

Herbergsstraße 1
17373 Ostseebad Ueckermünde

Tel: +49 39771 22411
Fax: +49 39771 22554

jh-ueckermuende@jugendherberge.de


Leitung
Detlef Rabethge

Preise & Termine

2017
01.04.17 - 31.10.17

1 Ü (halbtags): € 9,00
1 Ü (ganztags): € 19,00

Leistungen

  • ganztags: ca. 6 Stunden zzgl. Pausen inkl. Getränke, Snack & Mittagessen

    halbtags: ca. 3 Stunden zzgl. Pausen inkl. Getränke & Snack

    Startzeit und Termin bitte mit der Jugendherberge absprechen.
  • Nicht enthalten: Übernachtung!

Konzeption & Umsetzung

Die „OstseeKiste“ wurde von EUCC - Die Küsten Union Deutschland e.V. gemeinsam mit dem Umweltpädagogen der Jugendherberge konzipiert und entwickelt. Der Standort Ueckermünde wurde mit Mitteln der Vattenfall Umweltstiftung umgesetzt.
Weiterempfehlen