javascript:void(0);
/~/media/14E9D46B3E44431985647A74BD2A812D.jpg
activeSlide-orange
Print

Floßregatta an der Ostsee

Ich – Du – WIR! Mit dem Floß auf Reisen gehen und dabei das Gemeinschaftsgefühl stärken.

Programm Programm der Klassenfahrt

Am Nachmittag wird die Klasse in der Jugendherberge Greifswald empfangen. Danach kann sich die Klasse ein Bild von der Stadt bei einem kleinen selbstgestalteten Stadtrundgang machen. Beim Abendessen dürfen sich alle schon auf den nächsten Tag freuen. Dieser beginnt mit einem einladenden Frühstücksbuffet. Im Anschluss heißt es „gemeinsam stärker sein und mehr erreichen“. Wie das geht, vermitteln zwei Teamtrainer in einem ca. anderthalbstündigen Workshop.

Danach heißt es Schiff...pardon! „Floß ahoi!“ In kleinen Gruppen werden unter pädagogischer Anleitung Wasserfahrzeuge gebaut, die sich im Anschluss stromabwärts messen...möge das beste Team gewinnen! Selbstverständlich werden Rettungsschwimmer das Vergnügen beaufsichtigen und Rettungswesten werden auch zur Verfügung gestellt.

Diesen erlebnisreichen Tag lässt man am besten am Grill mit der verdienten Überraschung ausklingen.

Vorbehaltlich Änderungen.

1. Tag: Anreise

Abendessen

2. Tag: Workshop

Frühstück
Workshop inkl. Floßbau
Mittagessen
Workshop inkl. Regatta
gemeinsames Grillen

3. Tag: Abreise

Frühstück

Allgemeine Hinweise

Dieses Programm kann je nach Klassenstufe individuell angepasst werden.

Pädagogische Ziele

Gemeinschaftsgefühl stärken
PDF Version der Klassenfahrt (PDF)

Kontakt

Jugendherberge Greifswald

Pestalozzistraße 11/12
17489 Greifswald

Tel: +49 3834 51690
Fax: +49 3834 516910

jh-greifswald@jugendherberge.de


Leitung
Anke Blaschka

Preise & Termine

2018
01.05.18 - 15.10.18

1 Ü/VP, 1 Ü/HP: € 125,00

Leistungen

  • 2 Übernachtungen mit 1 x Vollpension und 1 x Halbpension
  • Tages-Workshop unter Anleitung von Fachleuten zum Thema „Teambuilding“ inkl. Floßbau und Floßregatta inkl. pädagogischer Betreuung und Anleitung von 9.00 Uhr bis 17.30 Uhr, Grillabend
  • Nicht enthalten: Anreise, Handtücher

Teilnehmerzahl

Mindestens 20 Teilnehmer
Weiterempfehlen