javascript:void(0);
/~/media/73BB60759C274B9A914EF00BD557088E.jpg
activeSlide-orange
kampf der elemente
kampf der elemente
javascript:void(0);
/~/media/FE84F81012994F57B728349C94A8BB2B.jpg
activeSlide-orange
kampf der elemente
kampf der elemente
javascript:void(0);
/~/media/7FECCB7B41BC452A9024DB098DFB160E.jpg
activeSlide-orange
kampf der elemente
kampf der elemente
javascript:void(0);
/~/media/C7876780DB7E4EDCB82BA3627A149ABE.jpg
activeSlide-orange
kampf der elemente
kampf der elemente
Print

Daher weht der Wind – alles bleibt anders!

Wind und Wasser rangeln um jedes Sandkorn: heute reißt das Meer eine Lücke ins Land, morgen gibt es ein Stück zurück. Umweltpädagogen erklären, wie die Naturgewalten funktionieren und gehen mit Ihnen auf Entdeckertour.

Programm Programm der Klassenfahrt

Heute nimmt das Meer ein Stück vom Land, morgen gibt es ein Stück zurück. Den wilden Kampf der Elemente kann man auf Fischland-Darß-Zingst wie sonst kaum irgendwo beobachten.

Bei einer geführten Fahrradtour erfahren Sie und Ihre Schüler viel über »entstehendes Neuland« am Darßer Ort direkt an der Ostsee im Nationalpark Vorpommersche Boddenlandschaft. Dort besichtigen Sie den Leuchtturm, besuchen das Natureum und wandern durch die Darßer-Landschaft.

Am nächsten Tag sind Sie erneut mit den Drahteseln unterwegs und erfahren Wissenswertes über die Boddenküste.

Weiterhin kann Ihre Klasse wählen zwischen:
A) einer pädagogisch - für alle Klassenstufen geeigneten - Hofführung im „Gut Darß“, mit Infos über Mutterkühe, Pferde und Ziegen. Der gut ausgestattete Traktorenfuhrpark des Hofes bietet einen interessanten Einblick in diesen ökologischen Landwirtschaftsbetrieb.
und
B) Besuch der „Darsser Arche“ in Wieck.
Die Arche bietet Erlebnisräume mit vielfältigen Medien und Präsentationsformen, die Körper, Sinne und Vorstellungsvermögen Ihrer Klasse ansrechen, Stimmungen erzeugen, die Phantasie beflügeln, die Neugier wecken, informieren und zum Nachdenken anregen.

Am letzten Tag können Ihre Schüler zwischen einer Schiffstour durch die Boddengewässer von Born nach Prerow und zurück und Geocaching - der modernen Schnitzeljagd - wählen.

Änderungen vorbehalten.

Allgemeine Hinweise

„Kampf der Elemente“ kann gegen einen Aufpreis durch pädagogisch geschultes Personal betreut werden.

Dieses Programm kann je nach Klassenstufe individuell angepasst werden.

Pädagogische Ziele

Umweltbewusstsein, Entdeckertour und Naturerlebnis
PDF Version der Klassenfahrt (PDF)

Kontakt

Jugendherberge Born-Ibenhorst
mit Zeltplatz

Ibenhorst 1
18375 Born a. Darß, OT Ibenhorst

Tel: +49 38234 229
Fax: +49 38234 231

jh-born@jugendherberge.de


Leitung
(kommissarisch) Thorsten Guse

Preise & Termine


01.04.18 - 31.10.18

4 Ü/VP (zzgl. Kurtaxe): € 185,00

Leistungen

  • 4 Übernachtungen inkl. Vollpension
  • 2 Tage Fahrradverleih, Minigolf, Grillen, Lagerfeuer mit Stockbrot zzgl.
    A: Besuch Umweltzentrum "Darsser Arche" & Schifffahrt oder
    B: Hofführung im "Gut Darss" & Geocaching
  • Nicht enthalten: Kurtaxe

Teilnehmerzahl

Mindestens 20 Teilnehmer
Maximal 30 Teilnehmer
Weiterempfehlen