> > Kreidefelsen Rügen

So hoch das
Auge reicht
So hoch das
Auge reicht

javascript:void(0);
/~/media/B917F2433C32449C9AB8A3C6F824D200.png
activeSlide-orange
Kreidefelsen Rügen
Kreidefelsen Rügen

Weiße Pracht am Meer

Kreidefelsen Rügen


Auf Deutschlands größter Insel präsentiert sich eine landschaftliche Besonderheit dem Besucher: Die Kreidefelsen an Rügens Ostküste gehören zur größten und bedeutendsten geologischen Fläche in Norddeutschland und sind Zeuge von gewaltigen, längst vergangenen Ereignissen vor 70 Mio. Jahren Erdgeschichte. 161 Meter ragt die weiße Küste aus dem Meer empor. Unser Tipp: Bei einer Schiffstour an der Kreideküste entlang eröffnen sich die besten Anblicke auf die Landschaft aus Kreide, deren größere und kleinere Abbrüche in den letzten Jahren für Aufsehen sorgten. Die Jugendherbergen halten Informationen zu Schiffsfahrten bereit.


Eines Königs würdig


Kreidefelsen auf Rügen

Die Rügener Kreidefelsen inspirierten bereits Caspar David Friedrich, der sie um 1818 in seinem Bild „Kreidefelsen auf Rügen“ festhielt. Der wohl bekannteste Vorsprung innerhalb der Kreideküste ist der „Königsstuhl“, der von der berühmten Victoriasicht aus besonders gut zu sehen ist. Sein Name wird auf ein Ereignis im Jahre 1715 zurückgeführt, bei dem der schwedische König Karl XII. von dieser Stelle ein Seegefecht gegen die Dänen geleitet haben soll. Das Gefecht ermüdete den Herrscher angeblich derart, dass er sich einen Stuhl bringen ließ. Wer den Rückweg nicht scheut, erreicht über eine 412 Stufen messende Treppe die Küste, an der sich allerhand Fossilien finden lassen.


Einblicke in die Erdgeschichte


Der Bereich rund um Königsstuhl und Victoriasicht wird vom Nationalpark-Zentrum Königsstuhl verwaltet und für die Öffentlichkeit zugänglich gemacht. Ein interaktives Besucherzentrum enthüllt auf 2.000 m² Ausstellungsfläche die Geheimnisse der Natur. Der Besucher reist anhand verschiedener Exponate zum Anfassen und Ausprobieren durch die Zeit. Highlights sind die vielen Aquarien und der Eisberg. Die Jugendherbergen auf der Insel Rügen arbeiten mit dem Nationalpark-Zentrum eng zusammen, bauen dessen Angebote in ihre eigenen Programmangebote mit ein und organisieren für Schulklassen Sonderführungen und Projektarbeiten. Familien können die Eintrittskarten bereits in der Jugendherberge erwerben.


Quellen:

de.wikipedia.org

www.koenigsstuhl.com

www.nationalpark-jasmund.de

Service-Center

Wir sind gern für Sie da!

 

Tel. 0381 77667-0


Telefonische Beratung
Mo - Fr von 8 bis 20 Uhr


DJH-Service-Center Mecklenburg-Vorpommern

Konrad-Zuse-Straße 2

18057 Rostock

 

service-mv@jugendherberge.de

 

Öffnungszeiten
Mo – Fr von 8 bis 16 Uhr