Vögel des Glücks Vögel des Glücks

javascript:void(0);
/~/media/C020ABB89F8C47F3AB9D02C9B18896B8.png
activeSlide-orange
Kraniche - Vögel des Glücks
Kraniche - Vögel des Glücks

Der Herr der Lüfte

Auf den Vogel gekommen


Zweimal im Jahr bietet die Natur ein Spektakel, wie es der Mensch ergreifender nicht inszenieren könnte – Hunderte von Kranichen rasten auf ihrem Weg vom oder in den Süden in den flachen Bodden- und Seengewässern Mecklenburg-Vorpommern. Die „Vögel des Glücks“, wie sie in der griechischen Mythologie gern genannt werden, bieten zwischen Mitte März und Anfang April und von September bis Ende Oktober Besuchern der Bock-Rügen-Kirr-Region als bedeutendstes Kranich-Rastgebiet in Zentraleuropa ein atemberaubendes Naturschauspiel. Zum Höhepunkt Anfang Oktober werden bis zu 50.000 Vögel in der Region erwartet, die sich allmorgendlich mit beeindruckender stimmlicher Untermalung durch trompetenähnliche Rufe auf Futtersuche begeben. Die abgeernteten Felder bieten optimale Bedingungen, um für die Winterquartiere ausreichend Kraftreserven zu sammeln.


Dem Kranich auf der Spur


Der Graue Kranich, auch Eurasischer Kranich genannt, ist der einzige Vertreter seiner Familie, den Naturfreunde in Nord- und Mitteleuropa beobachten können. Erfreulicherweise hat sein Bestand in den letzten Jahrzehnten stark zugenommen, so dass diese anmutigen Tiere zurzeit nicht als gefährdet gelten. Das Kranich-Informationszentrum bietet Exkursionen und Wanderungen zur Kranichzeit an, bei denen Ranger den Teilnehmern allerhand Wissenswertes vermitteln.

Übersichtskarte

Karte Jugendherberge Barth • Reiterhof mit Zeltplatz Jugendherberge Born-Ibenhorst mit Zeltplatz Jugendherberge Zingst Jugendherberge Stralsund

Service-Center

Wir sind gern für Sie da!

 

Tel. 0381 77667-0


Telefonische Beratung
Mo - Fr von 8 bis 20 Uhr


DJH-Service-Center Mecklenburg-Vorpommern

Konrad-Zuse-Straße 2

18057 Rostock

 

service-mv@jugendherberge.de

 

Öffnungszeiten
Mo – Fr von 8 bis 16 Uhr