> > Urlaub mit Hund

Vierbeiner
willkommen!
Vierbeiner
willkommen!

javascript:void(0);
/~/media/01DCC5DF44E04EE39B38E81A331B5D51.png
activeSlide-orange
Hunde in den Jugendherbergen
Hunde in den Jugendherbergen
javascript:void(0);
/~/media/8A0D2278CE6645DA814FB4469A7057E0.png
activeSlide-orange
Hunde in den Jugendherbergen
Hunde in den Jugendherbergen

Tierischer Urlaub: Mit Hund unterwegs

Wuff und hallo! Der Urlaub ist die schönste Zeit im Jahr - natürlich darf da ein ganz besonderes Familienmitglied nicht fehlen. Sieben Jugendherbergen in Mecklenburg-Vorpommern nehmen auch Hunde auf, drei davon auch auf dem Zeltplatz. So kann Ihr vierbeiniger Freund Sie in Ihren Urlaub begleiten, egal ob Sie überzeugter Jugendherbergs- oder Zeltplatz-Fan sind.


Auf die Pfote, fertig, los!


Die Hunde werden gemeinsam mit Herrchen oder Frauchen in einem Zimmer untergebracht und zahlen pro Nacht und Hundeschnauze fünf Euro extra. Jede Jugendherberge hält für Sie Informationen z.B. zu Tierärzten in der Nähe zur Verfügung.


Da die geeigneten Zimmer für den tierischen Urlaub begrenzt sind, sollten sich Gäste, die ihren Urlaub nicht ohne ihren Hund verbringen möchten, rechtzeitig anmelden und nach freien Kapazitäten erkundigen. So steht Ihrem Mecklenburg-Vorpommern-Urlaub mit dem „Wau-Effekt“ nichts mehr im Wege.

Rein ins kühle Nass - unsere Hundestrände


Ihr Hund freut sich noch mehr als Sie auf den sommerlichen Badespaß? Wie gut, dass es rund um unsere Jugendherbergen Hundestrände gibt. Na dann: Wasser marsch!


Am Bodden direkt vor der Jugendherberge gibt es zahlreiche Hundebadestellen. Barth-Information, Tel. 038231 2464. Wen es doch in Richtung Ostsee zieht, der fährt am besten nach Zingst – hier sind die Strandaufgänge 3a und 15b für Hunde reserviert.


Der naturbelassene Ostseestrand der Wohlenberger Wiek ist perfekt für Hunde und erstreckt sich zu beiden Seiten der Jugendherberge. Es sind ca. 800 m Fußweg zum Strand. Mehr Informationen zu den Hundestränden erteilt der Tourismusverein Wohlenberger Wiek, Tel. 03841 382313.


Zwischen Born und Ahrenshoop finden Sie den Hundestrand an den Strandaufgängen 2 und 3. Von Oktober bis einschließlich April sind hier übrigens alle Strandaufgänge für Hundehalter zugänglich. Informationen erteilt der Tourismusverband Fischland-Darß-Zingst unter Tel. 038324 6400.


In der Nähe von Greifswald gibt es im Seebad Lubmin am Greifswalder Bodden zwei Hundestrände. Einer davon ist 400 Meter und der andere einen Kilometer lang. Die Promenade, auf der in regelmäßigen Abständen Spender mit so genannten Doggybags stehen, der umgebende Kiefernwald und die 350 Meter lange Seebrücke laden zum Spaziergang mit Hund ein, Tel. 03834 51690.


Das Ostseebad Sellin verfügt selbst über einen Hundestrand. Von der Jugendherberge aus sind es nur 500 m bis zur Ostsee. Informationen erteilt die Kurverwaltung Sellin, Tel. 038303 160.


In Ueckermünde am Stettiner Haff gibt es einen großen gebührenfreien Hundestrand. Der Badestrand mit Strandkörben ist aufgrund des flachen Wassers auch gut für Familien mit Kindern geeignet. Weitere Informationen erteilt die Touristik-Information Ueckermünde, Tel. 039771 28484.

Übersichtskarte

Karte Jugendherberge Barth • Reiterhof mit Zeltplatz Jugendherberge Beckerwitz mit design|Baumhausdorf und Zeltplatz Jugendherberge Born-Ibenhorst mit Zeltplatz Jugendherberge Greifswald Jugendherberge Murchin mit Zeltplatz Jugendherberge Sellin Jugendherberge Ueckermünde

Unser Tipp

Immer der Spürnase nach

Ihr Taten- und Entdeckungsdrang kennt auch im Urlaub keine Grenzen – gut so! Viele Freizeit- und Erlebniseinrichtungen in Mecklenburg-Vorpommern freuen sich auf Sie und ihren treuen Vierbeiner, nachfolgend eine kleine Auswahl.

Service-Center

Wir sind gern für Sie da!

 

Tel. 0381 77667-0


Telefonische Beratung
Mo - Fr von 8 bis 20 Uhr


DJH-Service-Center Mecklenburg-Vorpommern

Konrad-Zuse-Straße 2

18057 Rostock

 

service-mv@jugendherberge.de

 

Öffnungszeiten
Mo – Fr von 8 bis 16 Uhr